Sportclub Lorüns

Besuchen Sie uns auf Facebook und bleiben Sie am neusten Stand

Spielbericht

SC Lorüns - AH Bürs 1:2
13.05.2015, Sportplatz Lorüns

Im zweiten Heimspiel in der laufenden Saison durften wir die spielstarken AH`ler aus Bürs begrüssen. Nach der tollen kämpferischen Vorstellung gegen Brand wollte man in dieser Partie wieder mehr spielerische Akzente setzen. Um 18:30 Uhr pfiff Schiri Nobi das Derby an. Obwohl einige Leistungsträger wie Erich und Daniel fehlten, konnte der Coach eine schlagkräftige Mannschaft stellen. Lorüns versuchte von Anfang an spielerisch die Sache anzugehen, was in den Anfangsminuten auch erstaunlicherweise ganz toll funktionierte. Wie vermutet taten sich die spielstarken Bürser auf unserem kleinen Platz schwer und so konnte man in den ersten 20 Minuten eine leichte Überlegenheit des SC beobachten.Lorüns stand hinten sicher, im Mittelfeld hatte man das ganze im Griff und im Sturm wurde viel gearbeitet. Jedoch ohne zwingende Chancen heraus zu arbeiten. Die guten Kombinationen wurden dann mit einem Schuss vom 16er durch Flo mit dem 1:0 belohnt. In der Folge kamen die Bürser immer mehr vor das SC Tor - bis zur Pause musste man dann durch einen "Abfälscher" doch das 1:1 hinnehmen.

In der zweiten Halbzeit schwanden so langsam die Kräfte und dementsprechend wurden dem Gegner mehr Spielanteile überlassen. Der 2:1 Führungstreffer für die AH Bürs war in Folge der Chancen nicht unverdient.

Erwähnenswerte Chancen unsererseits waren eine tolle Kopfballchance durch Zuggi nach Ecke von Herminator und ein wildes "Gestocher" im 5-Meter-Raum in allerletzter Minute - aber schlussendlich blieb es beim 1:2. Unterm Strich ein gutes Spiel der Lorünser, die von Anfang an spielerische Akzente setzten und einem guten Gegner über lange Strecken Parole boten. Ein Dank an Schiri Nobi und dem Clubheim Team um Güpo und Heike für die wie immer tolle Bewirtung. Extralob an Arnoldo, der nach dem AH Cup wieder den ganzen Abend am Grill verbrachte - "DANKE Arnoldo"