Sportclub Lorüns

Besuchen Sie uns auf Facebook und bleiben Sie am neusten Stand

AH Cup Montafon 2016/17

3. Turniertag - Austragungsort Bartholomäberg

Nach dem zweiten Platz im Silbertal und dem Dritten in Gaschurn war der Turniersieg am Berg ein Muss, um noch ein Wörtchen um den Gesamtsieg mitreden zu können. Der SC war mit 8 Feldspielern und einem Tormann zum Kleinfeldturnier angereist. Im ersten Spiel gegen die Hausherren vom Berg lies man nicht viel anbrennen und belohnte sich mit einem 2:0 Sieg. Das anschließende Spiel gegen die Taler Kollegen ging dann 2:0 verloren.

 

Jetzt war Jedem klar, dass alle weiteren Spiele gewonnen werden müssen um das Ziel Turniersieg noch zu erreichen. Das Spiel gegen die AH Vandans ging dann wieder souverän mit 2:0 an uns. Im direkten Duell gegen die Gesamtführenden aus Gaschurn erreichte man ein 1:1. Somit war vor dem letzten Spiel gegen die Spielgemeinschaft Hobbyclub FSST der Turniersieg aus eigener Kraft möglich. Unterm Strich gewann der SC das Spiel verdient mit 1:0 und holte sich den Turniersieg am B`Berg vor dem SC Silbertal und dem SV Gaschurn. Im Anschluss wurde der Erfolg gebührend gefeiert.

So ist es in Lorüns üblich, egal ob Niederlage oder Sieg - das Feiern danach hat Tradition und wird auch immer brav vollzogen. Einziger Wermutstropfen war die Verletzung von Flo, die aber hoffentlich bis zum Heimturnier in Lorüns wieder völlig auskuriert ist. Die Spannung beim Abschlussturnier in Lorüns könnte nicht grösser sein. Wer holt sich den großen Pott? Lorüns oder Gaschurn, wir werden es sehen! Das Turnier findet am Sonntag den 11. Juni gepaart mit einem zünftigen Frühschoppen am Fussballplatz Lorüns statt. Auf viele Fans und Gäste freuen sich die Alten vom SC Lorüns.